Was war schon los

Schon vor 700 Jahren gab es in Freiberg das erste bekannte Bergrecht, das heute noch als Vorbild für die moderne Gesetzgebung gilt. Rund 60 Gäste kamen am  am 29. Februar zum Vortrag zur Entstehung des mittelalterlichen Bergrechts, zu dem Dr. Peter Hoheisel ins Bergarchiv im Schloss Freudenstein eingeladen...// weiter lesen »

Die Schüler-Reporter vom Geschwister-Scholl-Gymnasium berichten diesmal von der 2. Geschichtsstunde am 8. Februar.Der Städtische Festsaal war wieder zu klein. Auch bei der 2. Geschichtsstunde zu "850 Jahre Freiberg" reichten die 320 Sitzplätze nicht für die zahlreichen geschichtlich interessierten Freiberger. Historiker...// weiter lesen »

René Jungnickel

Als Reporter für „850 Jahre Freiberg“ sind die Schülerinnen und Schüler aus dem Leistungskurs Deutsch des Geschwister-Scholl-Gymnasiums unterwegs. Der erste Termin war der Tag der offenen Tür in der Stadtbibliothek am 21. Januar.Ein Bericht von Robert Franke und Feras Al Hamdan. 850 Jahre Freiberg - auch die Stadtbibliothek...// weiter lesen »

René Jungnickel

Bericht, Reportage oder Interview? Welche Darstellungsform eignet sich für welches Thema? Wie ist eine Nachricht aufgebaut? Um diese und andere Fragen rund um Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit ging es am 18. Januar bei einem Workshop mit dem Leistungskurs Deutsch des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Damit startete die AG...// weiter lesen »

Als Publikumsmagnet hat sich die erste Geschichtsstunde im Rahmen des Festjahres "850 Jahre Freiberg" erwiesen. Rund 420 historisch Interessierte strömten am 11. Januar in den Städtischen Festsaal, für viele blieb nur ein Stehplatz.  Der Dresdner Historiker Dr. André Thieme spürte in seinem ebenso sachkundigen wie...// weiter lesen »

« 1 2 3 4 5 »