Silvesterparty

zur Eröffnung des Festjahres "850 Jahre Freiberg" auf dem Freiberger Obermarkt


Einlass:    ab 18 Uhr
Beginn:    20 Uhr
Eintritt:     4 Euro im VVK, 6 Euro AK (P18: Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Freiberg, Burgstraße 1, Tel. 03731/ 41 95 190

Mit einer Open-Air-Silvesterparty auf dem Obermarkt startet die Stadt Freiberg in ihr Festjahr, in dem ein ganzes Jahr lang "850 Jahre Freiberg" gefeiert wird - mit dem Jahr der Jahrhunderte. Eingeläutet wird das Festjahr in der Silvesternacht, wofür die Stadtmarketing Freiberg GmbH (Stama) eine furiose Veranstaltung vorbereitet hat: Der Kartenvorverkauf beginnt ab sofort.

Ungewöhnlich wird es zugehen in der Silvesternacht auf dem Obermarkt. Eingetaucht in prächtige Farben erschallen dort flotte Rhythmen. Rund ums Denkmal des Stadtgründers Otto des Reichen geht es dann eindrucksvoll durch die Nacht, hinein ins Festjahr 2012. Die Party soll etwas ganz Besonderes sein. "Denn so ein Jahrhundertjahr feiert man nicht alle Tage", weiß Stadtmarketingchef Knut Neumann. Deshalb hat sich die Stama nach Bergstadtfest und der 1. Freiberger Kneipennacht erneut ins Zeug gelegt. "Engagiert haben wir für die Live-Musik die Band Decoy. Sie steht für aktuelle Chartsongs und wird mit den größten Hits der letzten drei Jahrzehnte aus den Bereichen Pop, Rock und Disko aufwarten." Mit dabei - erstmals zu Silvester in Freiberg - wird außerdem der Radiosender MDR JUMP mit JUMP AUF TOUR sein.

Dass zu einer echten Freiberger Party Bergmänner gehören, wie die Luft zum Atmen oder das Feuerwerk zum Jahreswechsel, ist unbestritten. "Als besonderes Highlight präsentieren wir zum besonderen Jahreswechsel natürlich auch eine besondere Licht-, Video- und Pyro-Performance", verrät David Bojack vom Veranstaltungsmanagement der städtischen Marketing GmbH. Und noch viel mehr wird es geben an diesem schon heute historischen Datum: Überraschungen am laufenden Band. Eine wird sicherlich das Ritual der gemeinsamen Eröffnung des Festjahres – natürlich pünktlich um 0 Uhr. Und auch dann ist mit der Party noch lange nicht Schluss: Es kann noch lange weiter getanzt und gefeiert werden. Zum feierlichen Start ins Festjahr 2012 sind Freiberger und Gäste gleichermaßen eingeladen. "Feiern Sie mit und entdecken Sie Freibergs geheimnisvolle und glänzende Seite", lädt Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm nicht nur die Freiberger ein. "Am besten, Sie starten mit uns auf dem Obermarkt in unser Festjahr 2012!"

Freiberg begeht 2012 die 850-jährige städtische Besiedlung. Das Jubiläum wird ein ganzes Jahr unter dem Motto "Jahr der Jahrhunderte"  gefeiert. Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet die Festwoche vom 26. Juni bis 1. Juli 2012. Ein weiterer besonderer Höhepunkt wird der "Tag der Sachsen", der im Festjahr nach Freiberg geholt wird und so mit seiner 21. Auflage an seinen Ursprung zurückkehrt. Denn der erste Tag der Sachsen fand 1992 bereits in Freiberg statt. Das Symbol für das Jubiläum ist das "Herz aus Silber". Das Logo ist der perfekte Botschafter, weil es den hohen Sympathiewert und die Lebendigkeit der Stadt transportiert. Außerdem vereint es historisches Erbe und charakterisiert die Moderne mit Wissenschaft und Wirtschaft. Zahlreiche Freiberger haben längst ihrer Zuneigung Ausdruck gegeben: Die Plakatkampagne "Mein Gesicht für meine Stadt" hatte großen Zuspruch, mehr als 100 Freiberger hatten sich fürs Mitmachen beworben, Freiberger Freizeitläufer tragen die Werbebotschaft "Herz aus Silber" auf ihren Sport-Shirts und treten unter diesem Namen auch als Vereinsteam an, Unternehmen haben auf ihren Fahrzeugen oder Briefköpfen des Festlogo, ...

Merchandising-Artikel wie Kalender, Postkarten, Aufkleber, Tassen, Krawatten und Tücher gibt es in der Tourist-Information Freiberg. 

Ansprechpartner
Arbeitsgruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit "850 Jahre Freiberg"
Pressestelle der Stadt Freiberg
Telefon: +49 3731/ 273 104
E-Mail: pressestelle@freiberg.de